Aktuelle Meldungen

16.12.2009: Alles aus einer Hand: 169 Landkreise wollen optieren

Main-Kinzig-Kreis. „Als Abstimmung mit den Füßen“ bewertet Landrat Erich Pipa das Ergebnis einer Umfrage des Deutschen Landkreistages zur Reform der Jobcenter in Deutschland.

28.12.2009: Pünktlicher Beginn: Kommunales Center für Arbeit ist startbereit

Main-Kinzig-Kreis. Mit Beginn des neuen Jahres wird die Betreuung und Vermittlung von Langzeitarbeitslosen im Main-Kinzig-Kreis unter veränderten Rahmenbedingungen erfolgreich fortgesetzt. Als „Kommunales Center für Arbeit“ (KCA) übernimmt die neue Anstalt des öffentlichen Rechts die zentrale Aufgabe nach dem Sozialgesetzbuch II.

05.01.2010: Optimale Betreuung: Kommunales Center für Arbeit startet erfolgreich

Main-Kinzig-Kreis. Die Zahl der langzeitarbeitslosen Bürgerinnen und Bürger im Main-Kinzig-Kreis ist im Dezember des vergangenen Jahres aufgrund konjunktur- und saisonbedingter Arbeitsmarktflaute um 115 Personen angestiegen. Damit sind zu Jahresbeginn 7.846 langzeitarbeitslose Bürgerinnen und Bürger registriert. Diese werden seit dem 1.

09.03.2010: Michael Krumbe zum Vorstand bestellt

 

Main-Kinzig-Kreis. Der Verwaltungsrat des Kommunalen Centers für Arbeit hat in seiner konstituierenden Sitzung am 3. März übereinstimmend Herrn Michael Krumbe zum Vorstand des KCA bestellt.

28.07.2016: KCA-Verwaltungsrat konstituiert sich neu

Nach der Kommunalwahl vom 6. März 2016 setzt sich der Kreistag des Main-Kinzig-Kreises neu zusammen. Dies wirkt sich auch auf den Verwaltungsrat des Kommunalen Centers für Arbeit - Jobcenter und Soziales aus. Das Gremium wird sich in seiner Sitzung am 26.09.2016 neu konstituieren.