Aktuelle Meldungen

05.09.2017: Info-Veranstaltung für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern lädt zu Austausch ein

Rund 70 engagierte Flüchtlingsbetreuer folgten der Einladung der Industrie und Handelskammer (IHK) in deren Hanauer Räumlichkeiten für einen Austausch zu allen Themen rund um die Betreuung von Flüchtlingen und deren Integration auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Mit einem Fachvortrag seitens der Ausländerbehörde des Main-Kinzig-Kreises startete die Veranstaltung. Die Gäste erhielten im ersten Vortrag Informationen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Beschäftigung von Flüchtlingen, bevor es mit regem Austausch in Form von Impulsvorträgen weiter ging.

13.07.2017: Gemeinsame Fachkräftesuche im Bereich Altenpflege

Jobcenter und Pflegeeinrichtungen arbeiten an Lösungen

Bis 2025 fehlen im Main-Kinzig-Kreis 700 Fachkräfte in der Altenpflege, bis 2030 könnten es nach aktuellen Berechnungen sogar 1.000 sein. „Diese Zahlen aus dem Regionaldossier Pflegearbeitsmarkt sind alarmierend, wir steuern hier auf ein erhebliches Problem zu“, bringt es Susanne Simmler, Erste Kreisbeigeordnete und Aufsichtsratsvorsitzende des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA) wie auch der Alten- und Pflegezentren Main-Kinzig, auf den Punkt.

01.06.2017: Alles im Griff auf dem regionalen Arbeitsmarkt

Jobcenter sucht Bürgernähe auf der Messe Wächtersbach

Beherzt zugreifen – das konnten die Besucherinnen und Besucher auf der 69. Messe Wächtersbach vom 20. bis zum 28. Mai 2017 am Stand des Jobcenters des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA). Diesjährige Attraktion war ein Greifer-Automat, an dem Fingerfertige um verschiedene Werbegeschenke spielen konnten; dabei setzte das Jobcenter auf die bewährte Standpartnerschaft mit der Gesellschaft für Arbeit, Qualifizierung und Ausbildung (AQA) sowie der Hanauer Agentur für Arbeit.

24.05.2017: Veränderungen im KCA-Verwaltungsrat

Dieter Hog (CDU) scheidet aus dem KCA-Verwaltungsrat aus, ihm folgt sein Parteifreund, Max Schad. Der Verwaltungsrat tritt in der Regel in jedem Quartal zusammen. Vorsitzende dieses Gremiums ist die Erste Beigeordnete des Main-Kinzig-Kreises, Susanne Simmler.

22.03.2017: KCA-Jobcenter: Stark aufgestellt bei Frauenthemen

Info-Veranstaltung im Rahmen der Hanauer Frauenwoche

Arbeitsuchenden, alleinerziehenden Frauen den Weg in den Job zu ebnen – so lautet eines der strategischen Ziele des Jobcenters des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA). „Junge Mütter und Väter sind eine wertvolle Ressource für die regionale Wirtschaft“, weiß Grit Ciani, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) des KCA-Jobcenters. Vehement setzt sie sich daher für flexible Jobmodelle, praxisnahe Betreuungsangebote und unbürokratische Hilfestellungen ein. „Die rechtlichen Rahmenbedingungen reichen an der Stelle nicht aus“ erklärt Ciani.

Nützliches

Diese Seite merken

» Gemerkte Seiten

Diese Seite weiterempfehlen

» Schicken Sie den Link zu dieser Seite an Freunde oder Bekannte

Stellenausschreibungen
  • Wir haben derzeit keine offenen Stellen ausgeschrieben.
Öffentliche Ausschreibungen
  • Derzeit keine öffentlichen Ausschreibungen
Informationen zum ALG II
Info-Points für Flüchtlinge
Bildungs- und Teilhabepaket
Das könnte Sie interessieren
Wichtige Downloads

Die neue Organisationsform ist eine Möglichkeit, Wege zu verkürzen, Zusammenarbeit zu erleichtern und Entscheidungen zu vereinfachen.